FrouwenZeit – Weiblichkeit leben

Spirituelle Frauenkultur

Liebe wunderbare Frau, Freundin, Schwester, Weggefährtin,

  • Du sehnst dich danach, mit anderen Frauen in Kontakt zu kommen?
  • Du fühlst dich in deinem Alltag manchmal unverstanden?
  • Oder du hast den Wunsch, dich so zu zeigen und auszudrücken, wie du es wirklich möchtest?

Dann folge dem Ruf der FrouwenZeit:

 

Du fragst dich jetzt sicher, woher der ungewöhnliche Name kommt. 

Die Frouwe, abgeleitet von frô, war im Mittelalter die Bezeichnung für eine Herrin oder Dame. Mir ist diese Bezeichnung für Frauen sehr wertschätzend. Denn jede Frau ist die Herrin ihres Lebens, sowohl im Körper, im Geist und als auch in ihrer Emotion. 

 

Tempel der Frouwen

Was ist der Tempel der Frouwen?

Der Tempel der Frouwen ist ein offener spiritueller Frauenkreis.

Inspiriert durch das Wirken der „awakening women“ kommen wir hier zusammen, um uns zu erinnern und einen heiligen Raum zu schaffen.

Es ist ein neuer Pfad der Frauenkultur, auf dem wir die Schönheit und Einzigartigkeit jeder Frau ehren und feiern.
Wir verbinden uns mit der Quelle des Lebens.

Im Kreis der Frauen stärken und nähren wir einander, wir erkennen die einzigartige Schönheit und die Gaben jeder Frau. Dabei schätzt jede einzelne Frau ihren Körper als den ureigensten Tempel. Alles ist willkommen und darf gelebt werden.

Was geschieht, während wir tempeln?

Wir praktizieren in Bewegung mit Tanz, in Stille und Meditation sowie in absichtsfreier Berührung. Während wir tempeln ist die Präsenz im Körper. Durch die wechselseitigen Übungen halten wir die Verbindung zu uns selbst. Du bist Gebende und Empfangende.

 

Die einladende Berührung durch dich selbst oder die Schwester, macht Dich bereit Dich zu öffnen. Sie macht dich weich und lädt Dich zu einer tiefen Präsenz in deinen Körper ein. Dabei begegnest du den kalten, tauben und unerfüllten Orten in dir mit Sanftheit. Du erfährst das Kultivieren vom Energiefluss durch deinen Körper.

Du bist getragen, gehalten und geliebt!

Im Tempel der Frouwen bekommst du den Halt und das Vertrauen, Dein Wesen so zu erkennen, wie es ist. In diesem Kreis braucht es keine Masken und Fassaden. Der Tempel macht Dich frei, schön, lebendig und weiblich.

Im Tempel der Frouwen kannst DU …

  • Deinen Raum einnehmen und ohne Bewertung handeln
  • zur Ruhe kommen und Dich entspannen
  • mit Dir selbst in Kontakt kommen
  • Deine Gaben und Deine Weiblichkeit wertschätzen
  • die Sehnsucht in Dir spüren
  • zu Deiner Lebendigkeit und Leidenschaft finden
  • spüren, dass Du wertgeschätzt wirst
  • Unterstützung erleben
  • Dich mit dem Kreis der Ahninnen verbinden
  • Mitgefühl für Dich und die Welt erfahren
  • Schwesternschaft leben und feiern

Wann findet der Tempel der Frouwen statt?

Die Tempel der Frouwen finden alle 2 Monate statt. Wir treffen uns Sonntag Abend von 17:30 bis 19:30 Uhr, um weibliche Spiritualität zu praktizieren. Genährt und erfüllt vom Tempel wirst Du dem Alltag in einer anderen Energie begegnen und wunder-volle Veränderung erfahren.

 

Wir erschaffen in dieser Gemeinschaft eine Energie der bewussten Schwesternschaft und praktizieren zum Wohle der Frauen und aller Menschen.

Anmeldung zum Tempel der Frouwen:

Bitte pro Frau eine Anmeldung ausfüllen. Ich freue mich auf Dich

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


FrouwenZeit ONLINE

 

Fühle Dich Willkommen im geschützten Kreis.

  • Erfahre Wertschätzung im Kreis der Frauen.
  • Spüre die Energie der Schwesternschaft.
  • Entdecke deine innere Kraft und Stärke.
  • Finde die Schöpferin in dir.
  • Sei du selbst und entfalte dich frei.

Lass uns gemeinsam auf unsere Potentiale schauen, unsere Weiblichkeit wertschätzen und unsere Gaben nähren. Spüre dich wieder voll. Entdecke dein ICH abseits von: …die Frau von, …die Mutter von, …die Nachbarin von, …die Kollegin von, …die Tochter von.

 

Wir gehen mit unterschiedlichen Themen zur Stärkung unserer weiblichen Kraft durch das Jahr. In der Schwesternschaft dürfen wir empfangen, uns nähren, wir hören einander zu, berühren, stärken und trösten. 

 

Lebe deine Intuition und werde Teil der Schwesternschaft

Bei Tee, Kakao und Gebäck versammeln wir uns online, um das Feuer (Kerzen) und lassen zum jeweiligen Thema entstehen, was gerade den Raum bestimmt und was uns Frauen dienlich ist.

Herausforderung der Frau in der heutigen Gesellschaft / Selbstfürsorge

Wie lebst du deine Weiblichkeit? / Frauenkraft
Was können wir für die kommenden Generationen vorbereiten?

Rat der Frauen -aktuelle Themen haben Raum / Die Balance im Alltag finden

Deine Werte & Gaben erkennen und die Schätze heben




In den Zeiten vor dem Patriarchat, der Bestimmung unserer Gesellschaft durch die Männer, haben Frauen vor hunderten von Jahren regelmäßig im Kreis um das Feuer gesessen und sich ausgetauscht. Hier wurden Sorgen und Nöte geheilt, Kraft und Heilung geteilt. Die Frauen hörten einander zu, sie hielten jeder einzelnen den Raum, sie selbst zu sein. Aus dieser Verbundenheit entstand eine kollektive Kraft, die jede Frau in sich trägt. In dieser Zeit begegneten Frauen und Männer sich auf Augenhöhe.

 

Mit dem Patriarchat endeten diese Treffen, es gab viel Schmerz, Verletzung und Tod im Kollektiv und jede Frau war auf sich allein gestellt. In unserem Inneren sind wir heute noch davon geleitet, es allein tun zu müssen. Wir alle spüren den Wunsch nach Veränderung in der Gesellschaft.

 

Zerstörung und Macht scheinen nicht enden zu wollen. Die patriarchale Energie gibt die Herrschaft ungern ab, um den Weg frei zu machen für den Wandel. Die Welt braucht mehr weibliche Energie. Dass ist genau das, was wir gerade spüren. Immer mehr Frauen schließen sich deshalb zusammen, um in dieser herausfordernden Zeit mit der kollektiven Kraft die Energiewende zu vollziehen.

 

Das Kollektiv der Frauen braucht dich in diesem Kreis. Du bist eine weitere Kraft für den Kreis der Frauen. Wir stehen zusammen, um den Wandel zu mehr Weiblichkeit in unserem Feld und der Welt voran zu bringen.

Unser Handeln als Frauen, ist mehr denn je notwendig, um einer friedlicheren, achtsameren Welt entgegenzusehen.

Wie weit du dich einlässt oder nicht, liegt an dir. Ich halte den Raum für alle Schwestern im Kreis. Wisse, dass du im geschützten Raum unter Schwestern loslassen darfst. 

 

Du bist aber auch für dich selbst und deine Teilnahme verantwortlich. Die Verantwortung für dein Tun und Handeln liegt bei dir allein. So sei achtsam und präsent, in zutiefst wohlwollender Absicht, im Kreise der Schwestern.

 

Sei mir von Herzen willkommen Schwester, in diesen geschützten Kreis mit maximal 10 Frauen.

 


FrouwenZeit Termine 2. Halbjahr online:

jeweils Freitag 
von 18 – ca. 20 Uhr
max. 10 Frauen

  • 11. Oktober 2024
  • 08. November 2024
  • 06. Dezember 2024
  • 31. Januar 2025
  • 28. Februar 2025
  • 04. April 2025
  • 09. Mai 2025


Du kannst dir Notizen machen und Deine Gedanken notieren, um für Dich mit diesen Impulsen weiter zu gehen. 

Preis:

2. Halbjahr 7 Termine:

  • komplett    –     262,–€      oder 7 Raten   – á 39,–€

Anmeldung:

per E-Mail an claudia@oisis-yoga.de