Frauenkreis in Vierkirchen

Weiblichkeit leben

Liebe wunderbare Frau, Freundin, Schwester, Weggefährtin,

  • Du sehnst dich danach, mit anderen Frauen in Kontakt zu kommen?
  • Du fühlst dich in deinem Alltag manchmal unverstanden?
  • Oder du hast den Wunsch, dich so zu zeigen und auszudrücken, wie du es wirklich möchtest?

 Dann folge dem Ruf der FrouwenZeit:

 

FrouwenZeit

Du fragst dich jetzt sicher, woher der ungewöhnliche Name des Frauenkreises kommt. 

Die Frouwe, abgeleitet von frô, war im Mittelalter die Bezeichnung für eine Herrin oder Dame. Mir ist diese Bezeichnung für Frauen sehr wertschätzend. Denn jede Frau ist die Herrin ihres Lebens, sowohl im Körper, im Geist und als auch in ihrer Emotion. 


Ich gehe seit Jahren dafür, Frauen mit Yoga in ihre wunder-volle Kraft und weibliche Größe zu begleiten. Der Ruf eines Frauenkreise im Ois is Yoga ruft mich schon eine Weile. Aus diesem Grund ist es ab 2023 einmal im Monat weiblich-magisch im Frauenkreis Vierkirchen.

  • Fühle Dich Willkommen im geschützten Kreis.
  • Erfahre Wertschätzung im Kreis der Frauen.
  • Spüre die Energie der Schwesternschaft.
  • Entdecke deine innere Kraft und Stärke.
  • Finde die Schöpferin in dir.
  • Sei du selbst und entfalte dich frei.

Im neuen Frauenkreis Vierkirchen „FrouwenZeit“ lade ich dich ein, den alten Ritualen unserer Ahninnen zu folgen.

Lass uns gemeinsam auf unsere Potentiale schauen, unsere Weiblichkeit wertschätzen und unsere Gaben nähren. Spüre dich wieder voll. Entdecke dein ICH abseits von: …die Frau von, …die Mutter von, …die Nachbarin von, …die Kollegin von, …die Tochter von.

 

Wir gehen mit unterschiedlichen Themen zur Stärkung unserer weiblichen Kraft durch das Jahr. In der Schwesternschaft dürfen wir empfangen, uns nähren, wir hören einander zu, berühren, stärken und trösten. 

 

Lebe deine Intuition und werde Teil der Schwesternschaft

Bei Tee, Kakao und Gebäck versammeln wir uns, im wunderbaren halbrunden Ambiente des Ois is Yoga, um das Feuer (Kerzen) und lassen zum jeweiligen Thema entstehen, was gerade den Raum bestimmt und was uns Frauen dienlich ist.


der Wurzeln besinnen / die innere Führung finden / mit dem Herzen sehen /
dem Innersten vertrauen / sich selbst Gutes tun / Verzeihen-Vergeben /
Visionen zulassen / Entscheidungen für den weiteren Weg treffen /
die eigene Vollkommenheit wertschätzen / Energie der Gedanken und Worte / alte Glaubenssätze loslassen / Dankbar sein




In den Zeiten vor dem Patriarchat, der Bestimmung unserer Gesellschaft durch die Männer, haben Frauen vor hunderten von Jahren regelmäßig im Kreis um das Feuer gesessen und sich ausgetauscht. Hier wurden Sorgen und Nöte geheilt, Kraft und Heilung geteilt. Die Frauen hörten einander zu, sie hielten jeder einzelnen den Raum, sie selbst zu sein. Aus dieser Verbundenheit entstand eine kollektive Kraft, die jede Frau in sich trägt. In dieser Zeit begegneten Frauen und Männer sich auf Augenhöhe.

 

Mit dem Patriarchat endeten diese Treffen, es gab viel Schmerz, Verletzung und Tod im Kollektiv und jede Frau war auf sich allein gestellt. In unserem Inneren sind wir heute noch davon geleitet, es allein tun zu müssen. Wir alle spüren den Wunsch nach Veränderung in der Gesellschaft.

 

Zerstörung und Macht scheinen nicht enden zu wollen. Die patriarchale Energie gibt die Herrschaft ungern ab, um den Weg frei zu machen für den Wandel. Die Welt braucht mehr weibliche Energie. Dass ist genau das, was wir gerade spüren. Immer mehr Frauen schließen sich deshalb zusammen, um in dieser herausfordernden Zeit mit der kollektiven Kraft die Energiewende zu vollziehen.

 

Das Kollektiv der Frauen braucht dich in diesem Kreis. Du bist eine weitere Kraft für den Kreis der Frauen. Wir stehen zusammen, um den Wandel zu mehr Weiblichkeit in unserem Feld und der Welt voran zu bringen.

Unser Handeln als Frauen, ist mehr denn je notwendig, um einer friedlicheren, achtsameren Welt entgegenzusehen.

Wie weit du dich einlässt oder nicht, liegt an dir. Ich halte den Raum für alle Schwestern im Kreis. Wisse, dass du im geschützten Raum unter Schwestern loslassen darfst. 

 

Du bist aber auch für dich selbst und deine Teilnahme verantwortlich. Die Verantwortung für dein Tun und Handeln liegt bei dir allein. So sei achtsam und präsent, in zutiefst wohlwollender Absicht, im Kreise der Schwestern.

 

Sei mir von Herzen willkommen Schwester, in diesen geschützten Kreis.

 

Termine:

jeweils Samstag 
von 15 – ca. 17:30 Uhr

  • 18. Februar 2023
  • 04. März 2023
  • 01. April 2023
  • 13. Mai 2023
  • 01. Juli 2023
  • 12. August
  • 02. September
  • 18. November
  • 02. Dezember

Du kannst dir Notizen machen und deine Gedanken notieren, um für dich mit diesen Impulsen weiter zu gehen. Nach jedem Treffen erhältst du eine Essenzmail, mit den wichtigsten Impulsen.

Preis:

  • pro Nachmittag inkl. Getränk und Gebäck – je 39,–€ bei Einzelbuchung
  • pro Nachmittag inkl. Getränk und Gebäck – je 35,–€ bei Buchung pro Quartal (3 Treffen)
  • pro Nachmittag inkl. Getränk und Gebäck – je 30,–€ bei Buchung pro Jahr (11 Treffen)

Anmeldung:

Bitte pro Frau eine Anmeldung ausfüllen. Ich freue mich auf dich

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.