Weiterbildungen 2023

In Präsenz, jeweils an einem Wochenende, finden diese Weiterbildungen zu verschiedenen Themen statt. 

Mehr weibliche Energie im Yoga

Themen 2023

Die Themen der Weiterbildungen 2023 befassen sich mit dem sanften Wahrnehmen in unserem weiblichen Körper:

  • 04.-05. Februar 2023 – Den Atem spüren
  • 08.-09. Juli 2023 – Mit den Organen sprechen – Die Wertschätzung deines gesunden Körpers
  • 05.-06. August 2023 – In Balance sein – Ausgleich von Yin & Yang
  • 16.-17. September 2023 – Das Becken – Dein Kraftort
  • 25.-26. November 2023 – Kiefer, Schultern, Becken –  Die Zusammenhänge der Gelenke spüren

 

Die Weiterbildungen richten sich an Yogalehrende, die den Yoga auf eine weibliche sanfte Art erfahren und weitergeben möchten. Ich begleite in meinen Stunden Frauen, mit der Unterstützung der weiblichen Energien im Yoga, die auf dem Weg zu ihrer Weiblichkeit sind und in ihre Kraft finden möchten.

 

Dies möchte ich auch in meinen Weiterbildungen in Feld geben. Spüre dich in deiner ganzen Kraft. Lass dich vom kollektiven Kreis nähren und erlebe, wie du das in deinem Wirken weitergeben kannst.

 

Lerne an diesem Wochenende mit welchen Übungen, Anleitungen und Impulsen, du im Yoga deine Teilnehmerinnen sanfter weiblicher Energie in die Ruhe führst und für sie eine tiefe Entspannung und Kraft möglich machst.

  • Das Wochenende besteht aus einer 120-minütigen Yin-Yang-Einheit am Samstag, welche wir im Anschluss Stück für Stück besprechen und dann in Gruppen- bzw. Partnerarbeit vertiefen. 
  • Am Sonntag wenden wir uns diesem Thema im Restorative Yoga zu, wir beginnen mit der 120-minütigen Restorative Yoga Einheit. Im Einzelnen schauen wir auf die jeweiligen Lagerungen und die Requisiten, die zum Einsatz kommen.
    Techniken, wie die Impulse der Hände, Stimmgabeln und Decken, werden erörtert und in Partnerarbeit vertieft.


Voraussetzungen & Preis

Diese Wochenenden sind geeignet für Yogalehrende, die gerade eine Ausbildung abgeschlossen und das Wissen des Yin-Restorative erfahren wollen, oder bereits Erfahrung haben im Unterrichten haben und eine andere Art des Yoga kennenlernen möchten.

Das Wochenende beinhaltet zwei Seminartage á 8 Stunden.

Max. 10 Teilnehmerinnen, damit ein intensives persönliches Arbeiten möglich ist. 

Es gibt zu jedem Thema ein Skript, in das du deine Notizen und Impulse integrieren kannst.
Auf Wunsch erhältst du eine Teilnahmebescheinigung.

 

Preis: 329 € inkl. Skript & Teilnahmebestätigung


Seminarort & Zeiten

Seminarort:

Ois is Yoga Studio, Unterfeldring 27, 85256 Vierkirchen

Direkt an der S-Bahn S2 Petershausen – Haltestelle Vierkirchen-Esterhofen.

 

Seminarzeiten:

Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr & 14:30 bis 18:30 Uhr
Sonntag 09:00 bis 13:00 Uhr & 14:30 bis 18:30 Uhr


Unterkunft & Verpflegung

Es gibt direkt am Ort in S-Bahnnähe ein Frühstückshotel. Im Umkreis von 4 km gibt es mehrere Unterkünfte, welche du mit der S-Bahn und dem Auto gut erreichen kannst.

 

Möglichkeiten zur Verpflegung in der Mittagspause, bieten 2 Supermärkte, direkt am Yogastudio und einige Restaurants (von asiatisch bis gut bayrisch) in den Nachbargemeinden, die mit dem Auto in wenigen Minuten erreichbar sind.


Anmeldung

Bitte pro Person eine Anmeldung ausfüllen. Danke

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Da uns der Schutz der Daten sehr Ernst ist, erklären wir hier den Datenschutz für dieses Kontaktformular


Nach der Anmeldung verschicken wir eine Zusage oder bestätigen die Aufnahme auf die Warteliste. Im Falle der Zusage bekommst Du eine Rechnung und mit Bezahlung ist die Buchung und Teilnahme für die Weiterbildung bestätigt. Die verfügbaren Plätze werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs vergeben. Bei Rücktritt bis 8 Wochen vor Seminarbeginn werden 50 % der Seminargebühr erstattet, bei späterem Rücktritt besteht kein Erstattungsanspruch. Gerne kannst Du einen Ersatzteilnehmer benennen. Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung. Frei werdende Plätze werden chronologisch weitervergeben, nach der Warteliste.
Bei Nicht-Erreichen der Mindest-Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Weiterbildung abzusagen.